Liebe Mitglieder und Freunde des TuS,

in diesem Jahr wollen wir uns wieder gemeinsam mit Euch zu Fuß auf den Weg machen.
Wir treffen uns um 13:30 Uhr an der Linde in der Schweizertalstraße und wandern durch die Schlauß zum Malberg und von dort den Serpentinenweg runter zum Café Eckstein in der ehemaligen Talstation der Malbergbahn.

Gegen 15:30 Uhr werden wir unser Ziel erreichen. Dort ist der restaurierte Wagen der Bahn für uns reserviert, wo wir uns mit Kaffee, Kuchen und Getränken verwöhnen lassen wollen.

Natürlich freuen wir uns, wenn einige, die an der Wanderung nicht teilnehmen können oder möchten, per Auto nach Bad Ems kommen, um gemeinsam mit uns ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.  

Für den Rückweg werden wir mit dem Zug von Bad Ems nach Friedrichssegen fahren und, je nach Kondition, Wetter und Lust und Laune,       
   - von dort über den Alten Früchter Weg heimlaufen oder
   - uns am Denkmal abholen lassen oder
   - mit Autos, die morgens dort abgestellt wurden, heimfahren.

Ihr werdet verstehen, dass wir für die Planung eine ungefähre Personenzahl möglichst frühzeitig kennen müssen. Darum sind wir Euch dankbar, wenn Ihr uns bis zum 21.09.2016 eine Rückmeldung gebt, ob Ihr an der Wanderung teilnehmen werdet.    

Bitte ruft an bei Gisela Rotard – Tel. 70298 – oder Silvia Weinig – Tel. 2626 -.

Wir freuen uns auf einen munteren Nachmittag mit Euch gemeinsam.

TuS Frücht
Der Vorstand

   
© ALLROUNDER